Info

Emmausgang am Ostermontag

Emmausgang am Ostermontag

mehr ...

Fahrradcheck

Fahrradcheck

mehr ...

Maigang 2018

Maigang 2018

Ausblick

17.03.2018

Aktion Rumpelkammer

mehr ...

30.03.2018

Fahrradkreuzweg

mehr ...

02.04.2018

Emmausgang mit Osterfeuer

mehr ...

14.04.2018

Fahrradcheck

mehr ...

30.04./01.05.2018

Gang in den Mai
Familienmaigang

mehr ...

05.07.2018

Radtour mit Begegnung

mehr ...

26.08.2018

Familineausflug Ketteler Hof

mehr ...

Mediathek - Berichte

Jahreshauptversammlung 2018

Kolpingsfamilie blickt in die Zukunft

Ideensammlung bei Jahreshauptversammlung
Der Weg in die Zukunft beschäftigt die Kolpingsfamilie Rhynern. Die Veränderungen in einer älter, und bunter werdenden Gesellschaft beeinflussen auch das Miteinander in der Familie. Unter dem Namen „Kolping Upgrade“ startete das Kolpingwerk aktuell eine Umfrage, an der sich auch die Rhyneraner Gemeinschaft beteiligt. Das Leitungsteam nutzte daher die Jahreshauptversammlung am vergangenen Sonntag im katholischen Pfarrheim, um in der Mitgliedschaft Meinungen und Ideen zur Zukunft einzuholen. In Gruppenarbeit beantworteten die Anwesenden unterschiedliche Fragestellungen, die das Leitungsteam sammeln und auswerten wird. Das dreiköpfige Gremium wird seine Arbeit übrigens in unveränderter Besetzung fortsetzen. Monika Drude stand in diesem Jahr zur Wahl und wurde wiedergewählt. An ihrer Seite stehen Olaf Langenhorst und Annette Kiene. Mit weiteren Aufgaben im Vorstand sind Barbara Schockenhoff als Schriftführerin und Olaf Langenhorst als Kassierer betraut. ...
mehr ...
Westfälischer Anzeiger vom 27.02.2018
Fahrradcheck 2016

Feiern für die Schulspeisung: Pfarrfest von St. Regina hilft weltweit

Gremien und Verbände stellen sich beim Pfarrfest vor. Viele Informationen über das Projekt „mary‘s meals“
Ein vielfältiges Fest, das Hilfe zur Selbsthilfe fördert – unter dieser Prämisse fand das Pfarr- und Patronatsfest von St. Regina in Rhynern am Sonntag statt. Die Kollekte in der Messe, die den Auftakt des Gemeindefestes bildete, sowie ein Teil des Festerlöses kommen der Organisation „mary‘s meals“ zugute. Damit die Gottesdienstbesucher gleich wussten, was es mit dieser Organisation auf sich hat, war Mike Hottmann aus Paderborn gekommen. Der Mitarbeiter der Organisation beschrieb, wie effektiv das Prinzip ist: Tagtäglich sorgt die Organisation für rund eine Million Schulspeisungen in Ländern von Haiti bis Sambia und von Malawi bis Indien. ...
mehr ...
Westfälischer Anzeiger vom 12.09.2017