Info

Emmausgang am Ostermontag

Emmausgang am Ostermontag

mehr ...

Fahrradcheck

Fahrradcheck

mehr ...

Maigang 2018

Maigang 2018

Ausblick

17.03.2018

Aktion Rumpelkammer

mehr ...

30.03.2018

Fahrradkreuzweg

mehr ...

02.04.2018

Emmausgang mit Osterfeuer

mehr ...

14.04.2018

Fahrradcheck

mehr ...

30.04./01.05.2018

Gang in den Mai
Familienmaigang

mehr ...

05.07.2018

Radtour mit Begegnung

mehr ...

26.08.2018

Familineausflug Ketteler Hof

mehr ...

Willkommen bei der Kolpingsfamilie Hamm-Rhynern
„Froh und glücklich machen,
trösten und erfreuen,
ist das Beste, was der Mensch auf dieser Welt ausrichten kann.“
Zitat v. Adolph Kolping
Aktion Rumpelkammer

Aktion Rumpelkammer

Platz schaffen im Kleiderschrank! Beste Gelegenheit zum Aussortieren gibt die Kolping-Aktion "Rumpelkammer".
Kolping sammelt Altkleider für gute Zwecke.
Am 17. März 2018 sammelt die Kolpingsfamilie Rhynern Altkleider zur Unterstützung der Partnerschaftsarbeit des Diözesanverbandes mit Mexico, Honduras, und anderen mittelamerikanischen Ländern. Die Helfer treffen sich um 9.00 Uhr am Pfarrheim, bis dahin bitte die verteilten Sammelsäcke an der Straße sichtbar bereitstellen!
Neue Helfer sind willkommen! (Markus Breer, Tel. 1590)
Emmausgang mit Osterfeuer

Emmausgang mit Osterfeuer

Ein alter Brauch ist der Emmausgang am Ostermontag. Diese lehnt sich an das Lukasevangelium(24, 13-35) an, in dem zwei Jünger auf dem Weg nach Emmaus über all das redeten, was sich in Jerusalem ereignet hatte. Jesus geht mit ihnen, aber sie erkennen ihn nicht. Erst als er das Brot mit ihnen teilt, erkennen sie, wer sie begleitet. Später wanderte man Einzeln, mit der Familie oder mit Freunden am Ostermontag zur nächstgelegenen Wallfahrtskapelle oder zur Kirche.
Heute versteht man darunter einen Osterspaziergang, den wir mit allen Interessierten darunter besonders die Familien mit Kindern, am Ostermontag um 16.00 Uhr am Pfarrheim antreten möchten. Ziel ist das traditionelle Osterfeuer, wo zuvor die Kinder alle versteckten Ostereier ausfindig machen können.
Fahrradcheck

Fahrradcheck

Wie in den Vorjahren wollen wir Kindern Gelegenheit geben, ihre Räder durchchecken zu lassen, kleine Reparaturen und Handgriffe selbst zu erlernen und sie so dazu ermutigen, künftig in Selbstverantwortung auf die Verkehrstüchtigkeit ihrer Räder zu achten.
Durch Radtouren, die die Kolpingfamilie oft veranstaltet, ist die Idee eines Fahrradchecks für Kinder aufgekommen. Dabei hatten Kinder jetzt die Gelegenheit, ihre Fahrräder "fit" für den Frühling zu machen. Ist das Rad in Ordnung - gibt es wieder den begehrten Kolpingaufkleber. Darüber hinaus haben die Kinder die Möglichkeit ihre Geschicklichkeit mit dem Fahrrad unter Beweis zu stellen. Dafür wird ein Fahrradparcours des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) vor dem Pfarrheim aufgebaut.